Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 Vanuatu am 05.03.3021 um 18.00 Uhr im Evang. Gemeindezentrum

Der Weltgebetstag

Am 05. März 2021 feiern wir in aller Welt den Weltgebetstag der Frauen aus Vanuatu.

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Alleine in Deutschland werden rund um den 5. März 2021 hunderttausende Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen. Mehr Informationen: www.weltgebetstag.de

Die nächsten Gottesdienste im Überblick

07.03.2021, 10.00 Uhr Gottesdienst (Steinbach)

14.03.2021, 10.00 Uhr Gottesdienst (Steinbach)

21.03.2021, 10.00 Uhr Gottesdienst (Steinbach)

28.03.2021, Gottesdienst mit Streaming-Angebot und Sologesang (Steinbach, Bidlingmaier)

Die Predigt vom 07. März 2021

Über die Zeit des Lockdowns ist die jeweils aktuelle
Predigt auf der Homepage eingestellt.  

Aktuelle Regelungen in der Kirchengemeinde Bartenbach

Das Gemeindeleben ist durch die Corona-Pandemie sehr eingeschränkt.
 
Dennoch sind wir dankbar über jede Möglichkeit, unsere Bitten, Fürbitten und unseren Dank gemeinsam vor Gott bringen zu können. Wir freuen uns über die Gottesdienste, in denen wir uns durch das Wort Gottes stärken und trösten lassen können.

Die Regelungen im Einzelnen:

1.) Gottesdienste werden regelmäßig am Sonntag morgen um 10.00 Uhr gefeiert. 
Wir verzichten allerdings im Gemeindezentrum auf das Singen und tragen während des Gottesdienstes Medizinische Masken. Auch auf das Abendmahl verzichten wir bis auf weiteres.

2.) Seelsorge: Besuche sind nach Absprache möglich. Wenn "nur" der Anrufbeantworter dran geht, sagen Sie bitte Ihren Namen und die Telefonnummer, Sie können dann zeitnah mit einem Rückruf rechnen.

3.) Sitzungen finden derzeit in der Regel online statt.  

4.) Konfirmandenunterricht findet ebenfalls digital statt.

5.) Kirchen- und Posaunenchor können derzeit nicht proben.

6.) Gruppen und Kreise sowie die Kinderkirche pausieren.

7.) Taufen sind immer noch schwer zu planen. Bis sich die Lage grundlegend entspannt hat, feiern wir Taufen in einem gesonderten Gottesdienst, z. B. am Sonntag um 11.30 Uhr.

8.) Hochzeiten sind für uns jederzeit möglich, hier fallen vor allem die Begrenzung von privaten Feiern ins Gewicht. 

Wir bitten sie um Verständnis, dass wir auf die aktuellen Entwicklungen manchmal sehr kurzfristig reagieren müssen. Schauen Sie also gelegentlich auf unsere Homepage.

Video- und Livestreamangebote aus der Landeskirche

online-kirche Württemberg:
https://www.youtube.com/channel/UCge72-yBJ3a1WSrSjreUo1A

 

Für Kinder:
Angebote der Kinderkirche in Württemberg findet ihr unter:  

https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

https://www.youtube.com/c/kirchemitkinderndigital

https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/weihnachten-2020-2

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.03.21 | Gewalt gegen Frauen im Kongo

    „Schluss mit Vergewaltigung als Kriegswaffe“ - die Kampagne startet am heutigen Internationalen Frauentag und ruft mit Friedensnobelpreisträger Dr. Denis Mukwege zum Kampf gegen sexualisierte Gewalt im Kongo auf. Die Landeskirche unterstützt die Aktion des Difäm.

    mehr

  • 08.03.21 | Digitalisierung in der Diakonie

    Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich beim 7. Forum Digitalisierung in der Landeskirche mit Fragen rund um die Digitalisierung in der Diakonie beschäftigt. Hier finden Sie alle Informationen dazu sowie die Video-Mitschnitte der vier Hauptvorträge.

    mehr

  • 08.03.21 | Sonderausstellung über Waldenser

    Das Stuttgarter Bibelmuseum bibliorama zeigt eine Sonderausstellung unter dem Motto „Licht leuchtet – die Waldenser in Europa und Württemberg“. Am 19. März um 18 Uhr findet dazu die öffentliche Vernissage statt, an der digital jeder Interessierte teilnehmen kann.

    mehr